Omphale

Königin von Lydien, bei der Herakles drei Jahre in Frauenkleidern dienen musste.
Gefunden auf http://www.gottwein.de/Myth/MythO.php

Omphale

Omphale (Ὀμφάλη) ist eine Gestalt der griechischen Mythologie. Sie war die Tochter des Iardanos und als Witwe des Tmolos Königin von Mäonien (Lydien). Bekannt ist sie im Wesentlichen im Zusammenhang mit Herakles. Dieser musste als Sühne für die Ermordung des Iphitos als Sklave dienen und wurde von Omphale gekauft. Nach manchen Quellen d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Omphale

Omphale

Omphale: Abraham Janssens, »Herkules vertreibt Pan vom Lager der Omphale«, (Ovid, Fasti... Omphale, griechische Mythologie: lydische Königin, der Herakles dienen musste.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Omphale

Omphale , im griech. Mythus Tochter des Jardanos, Witwe des Tmolos und Königin von Lydien, bei welcher Herakles drei Jahre in Dienstbarkeit zubrachte (s. Herakles, S. 396, 399).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Omphale

[auch -'fa:-] in der griechischen Sage die Königin von Lydien, bei der Herakles eine Zeit lang als Magd spinnen musste.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.