Oktroy

Oktroy (maskulinum oder neutrum, auch Oktroi, Octroi, von {LaS|auctoritas}, „Einfluss, Ansehen“) bezeichnete ursprünglich eine Bewilligung, Genehmigung. Mit dem Verb oktroyieren bezeichnet man noch heute Gesetze, Verordnungen oder Maßnahmen von Regierungen, Obrigkeiten, Ämtern, Vorgesetzten o. ä., die als aufgezwungen empfunden werden. Das...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Oktroy

Oktroy

[Friesland] - Ein Oktroy (Freibrief, von Latein: auctoritas, Einfluss, Ansehen) gewährte Investoren im Nordfriesland des 17. und 18. Jahrhunderts weitgehende Rechte in Kögen, die durch ihren Einsatz entstanden waren. Vor Einführung der Oktroy war zusätzliche Landgewinnung entweder Aufgabe der Bauernschaften direkt an de...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Oktroy_(Friesland)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.