Oberfeuer

= bei einem Richtfeuer das hinter dem Unterfeuer gelegene höhere der beiden Leuchtfeuer. Die Leitlinie ist nur richtig bezeichnet, wenn Ober- und Unterfeuer beide in Deckung liegen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42025

Oberfeuer

bei einem Richtfeuer das hinter dem Unterfeuer gelegene höhere der beiden Leuchtfeuer. Die Leitlinie ist nur richtig bezeichnet, wenn Ober- und Unterfeuer beide in Deckung liegen.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/O.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.