Nekrose

Zell- oder Gewebetod
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Nekrose

Nekrose siehe Gangrän
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Nekrose

nennt man es, wenn an bestimmten Stellen Zellen oder Gewebe abgestorben sind. Man erkennt das an der braunen oder schwarzen Verfärbung.
Gefunden auf http://www.bauernhof.net/lexikon/lex_mno/nekrose.htm

Nekrose

Gewebstod, engl.: necrosis; durch äußere Einwirkung (physikalischer oder chemischer Natur) gewaltsam herbeigeführtes Zellsterben, z.B. durch Verbrennungen, Vergiftungen, Sauerstoffmangel oder mechanische Beschädigungen (z.B. Prothesendruckstelle, nach Injektion). Erfolgt das Absterben langsam, spricht man von Nekrobiose. Die abgestorbenen Zelle...
Gefunden auf http://www.zahnwissen.de/lexikon_N.htm

Nekrose

abgestorbenes Pflanzengewebe
Gefunden auf http://www.hobby-garten-blog.de/glossar

Nekrose

lokales Gewebesterben in einem lebenden Organismus
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Nekr

Nekrose

Absterben von Gewebe, das noch im räumlichen Zusammenhang mit dem lebenden Organismus steht
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780

Nekrose

Absterben von...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42763

Nekrose

(nekrotisch) Verletzungs- oder krankheitsbedingtes Absterben von Zellen am lebenden Körper, führt oft zu einer Blutvergiftung und zum Tod des betroffenen Tieres.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42744

Nekrose

lokaler Gewebstod, d.h. das Absterben eines Gewebeteils im lebenden Körper, s. Gangrän
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40147

Nekrose

lokaler Gewebstod
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijstn.html

Nekrose

umschriebener Gewebsuntergang (Zelltod) z.B. infolge Minderversorgung nach Gefäßverschluss (siehe auch Gangrän).
Gefunden auf http://herzstiftung.de/lexikon.php

Nekrose

Nekrose Absterben
Gefunden auf http://deam.de/lexikon/mlex-n.htm

Nekrose

Unter einer Nekrose (auch Nekrobiose) (gr. νέκρωσις nékrosis „Absterben“) wird in der Biologie und Medizin der am lebenden Organismus stattfindende pathologische Untergang einzelner oder mehrerer Zellen verstanden. Der Begriff der Apoptose wird dagegen als physiologischer Untergang einzelner Zellen oder bestimmter Zellpopulation defin...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nekrose

Nekrose

nekros ... (griech.) tot Lokaler Gewebstod in einem lebenden Organismus als schwerste Folge einer örtlichen Gewebszerstö- rung. Diese Definition geht auf den Pathologen Virchow zurück. Aus einer N. kann bei Besiedlung durch pathogene Anaerobier eine Gangrän ent- stehen, bei massiver Gewebsquetschun...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=1652

Nekrose

Absterben von Zellen und Gewebe
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=N&lex_go=584#584

Nekrose

Nekrose die, örtlicher, intravitaler, das heißt während des Lebens des Gesamtorganismus eintretender Tod von Zellen, Geweben oder Organteilen, z. B. bei Schlaganfall im Gehirn.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nekrose

Absterben von Gewebe.
Gefunden auf http://www.brustkrebs-info.de/brustkrebs-lexikon/lexikon.php?buchstabe=n

Nekrose

abgestorbenes Pflanzengewebe, das noch mit dem lebenden Organismus in Verbindung steht
Gefunden auf http://beerendoktor.de/index.php?mod=lexikon

Nekrose

Gewebstod, rasches Absterben von Gewebeteilen, Brand siehe auch Dekubitus
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Nekrose

Örtliches Absterben von Gewebeteilen, Zellen, Organ- und Gewebsbezirken aufgrund der Einwirkung von Krankheitserregern, Giften oder physikalischen Faktoren.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42194

Nekrose

absterbendes Gewebe.
Gefunden auf http://www.gesundheit.de/zahnlexikon/n

Nekrose

Nekrose Syn.: Necrosis En: necrosis lokaler Gewebstod in einem lebenden Organismus (s. Abb.) als schwerste Folge einer örtl. Stoffwechselstörung, z.B. infolge Sauerstoffmangel (s.u. Anoxie, dort Schema), chemischer (eins...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro25000/r26292.000.html

Nekrose

Wenn an einem begrenzten Bereich am Körper Gewebe abstirbt, sprechen Arzte von einer Nekrose. Ursache können Stoffwechsel- oder Durchblutungsstörungen, Bakterien, Viren und Gifte sein. Wenn es gelingt, die Entzündungsreaktion aufzuhalten und zu heilen, können sich neue Zellen bilden. Manchmal entsteht aber an der betroffenen Stelle eine Narbe,...
Gefunden auf http://www.wellness-gesund.info/Gesundheits-Lexikon/ABC/N-Nekrose.html

Nekrose

Nekrose (Nekrosis, griech.), das Absterben von Geweben und Organen, im allgemeinen s. v. w. Brand, speziell Knochenbrand.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.