Naxos

Naxos, griechische Insel im Süden des Ägäischen Meeres. Naxos ist mit einer Fläche von 428 Quadratkilometern die größte Insel der Kykladen. Die gebirgige, bis 1 001 Meter hohe Insel ist vor allem im Westen überaus fruchtbar. Wichtige Anbauprodukte sind Mandeln, Feigen, Zitrusfrüchte, Weintrauben und Oliven...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Naxos

[Begriffsklärung] - Naxos steht für ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Naxos_(Begriffsklärung)

Naxos

[Radardetektor] - Der Radardetektor „Naxos" (Luftwaffenausführung: FuG 350 / Kriegsmarinetyp: FuMB 7) war ein Ortungsgerät der Firma Telefunken und wurde ab Herbst 1943 seitens der deutschen Luftwaffe an Bord von Nachtjägern eingesetzt, um alliierte Bomber anhand der Ausstrahlungen ihrer H2S-Zentimeterwellen-Radargerä...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Naxos_(Radardetektor)

Naxos

[Sizilien] - Naxos (griech. Νάξος) war die erste griechische Kolonie auf Sizilien. == Lage == Die antike Stadt erstreckt sich auf der Halbinsel Schiso. Das Gebiet wird von dem Fluss Venera und der Bucht begrenzt. Die Halbinsel bildet ein natürlicher Hafen für Schiffe, die von der Strömung von Kalabrien abgetrieben w...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Naxos_(Sizilien)

Naxos

Naxos ({ELSneu|Νάξος} {F.Sg.}, auch Náxia) ist eine griechische Insel im Ägäischen Meer. Sie ist mit einer Fläche von 389,434 km² die größte Insel der Kykladen und von der Insel Paros nur durch eine schmale Meerenge getrennt. Naxos hat im Osten steile Ufer, nach Westen hin ebeneres Land und wird von Norden nach Süden von einem im Berg...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Naxos

Naxos

In der griechischen Sage Sohn des Endymion von Elis und der Selene.
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/grie_roem_N.html

Naxos

  1. Naxos (jetzt Naxia, vulgär Axia), Insel im Ägeischen Meer, die schönste und größte der Kykladen, 423 qkm (7,68 QM.) groß mit (1879) 14,880 Einw., von Paros nur durch eine schmale Meerenge getrennt, hat im O. steile Ufer, nach W. zu ebneres Land und wird von N. nach S. von einem im Oxia bis zu 1003 m ansteigenden Granitgebirge durchzog...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Naxos

    Radarwarngerät. Verbesserte Version des "Metox"
    Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42558

    Naxos

    [Label] - Naxos ist ein Plattenlabel für klassische Musik. == Geschichte == Naxos wurde 1987 von dem Deutschen Klaus Heymann in Hongkong gegründet. Die Firma erlangte schnell Bekanntheit durch ihre im Vergleich zu anderen Klassiklabels moderate Preisgestaltung: Während neu eingespielte CDs der etablierten Klassiklabels i...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Naxos_(Label)

    Naxos

    [Stadt] - Die Hafenstadt Naxos ({ELSneu|Νάξος} {F.Sg.} auch Chora genannt, ist Verwaltungssitz der Gemeinde Naxos und Kleine Kykladen und Hauptort der griechischen Kykladen-Insel Naxos. Naxos wurde 1912 als Landgemeinde (kinotita) anerkannt und 1947 zur Stadtgemeinde (dimos) hochgestuft. 1998 wurden zahlreiche Nachbarg...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Naxos_(Stadt)

    Naxos

    [Regionalbezirk] - Der Regionalbezirk Naxos ({ELSneu|Periferiaki Enotita Naxou Περιφερειακή Ενότητα Νάξου}) ist einer von 13 Regionalbezirken der griechischen Region Südliche Ägäis. Er wurde anlässlich der Verwaltungsreform 2010 aus vier Inselgemeinden der ehemaligen Präfektur Kykladen gebildet....
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Naxos_(Regionalbezirk)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.