Nabelschnurbruch

Nabelschnurbruch, Omphalozele, angeborene Hemmungsfehlbildung der Bauchdecke mit Hervortreten von Baucheingeweiden (am häufigsten Dünn- und Dickdarm, Teile der Leber) durch den Nabelring in einen Bruchsack der Nabelschnur. Mitunter können weitere Begleitfehlbildungen vorliegen. Wenn ein Nabelsch...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nabelschnurbruch

Nabelschnur/bruch Syn.: Omphalozele En: omphalocele Verschlussstörung der vorderen Bauchwand mit abnormer Weite des †“ persistierenden primären †“ Nabelrings u. Herniation weniger Darmschlingen in die Nabelschnur (einfacher = kleiner N. = hernia into the cord) oder aber mit angeborener umbilikaler Eventration zahlreicher Sc...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro25000/r25832.000.html

Nabelschnurbruch

Omphalocele, Omphalozele oder Nabelschnurhernie. Eine Bauchwandfehlbildung, bei der der Darm außerhalb der Bauchhöhle in der Nabelschnur verbleibt und Teile des Darms durch den Nabel hervortreten. Lässt sich operativ behandeln.
Gefunden auf http://www.science-at-home.de/lexikon/lexikon_det_00140110000018.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.