Naarden

== Lage und Wirtschaft == Naarden besteht aus zwei Teilen: die alte Festungsstadt und die nach 1900 entstandenen Villenquartiere, die mit dem benachbarten Bussum ein Ganzes bilden. Naarden liegt zwischen dem Gooimeer, das früher ein Teil der Zuiderzee war, und dem Wald- und Heidegebiet „Het Gooi“. Die Stadt liegt an der Autobahn A1 Amsterdam
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Naarden

Naarden

Naarden: Luftaufnahme der von sternförmig angelegten Festungswällen umgebenen Stadt Naarden , Stadt in der Provinz Nordholland, Niederlande, 17 000 Einwohner; Metall-, feinmechanische und elektrotechnische Industrie. Festung (1675† †™85 erbaut); altertümliches Ortsbild. Landschaftspark ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Naarden

Naarden , befestigte Stadt in der niederländ. Provinz Nordholland, an dem Zuidersee, durch einen Kanal mit Muiden a. d. Vecht verbunden, an der Eisenbahn Amsterdam-Winterswijk, mit reformierter und kath. Kirche, Kalikofabrikation und (1886) 2720 Einw. N. wurde 1542 von den Spaniern gänzlich zerstört.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Naarden

[-də] Stadt und ehemalige Festung in der niederländischen Provinz Nordholland, 16 500 Einwohner; Textilindustrie, chemische u. a. Industrie; in der Nähe das Naturschutzgebiet Naardener Meer.Externe Links
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.