Modendispersion

Modendispersion Signalverbreiterung am Ende einer Glasfaser durch die unterschiedlichen Wege verschiedener Moden im Faserkern. Die Modendispersion wirkt Bandbreiten-begrenzend. Bei Stufenindexfaser extrem vorhanden, deshalb wurden Gradientenfasern entwickelt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Modendispersion

Unter Modendispersion versteht man die Streuung der Laufzeit für die verschiedener Moden Lichts gleicher Wellenlänge. Die Modendispersion führt dazu, dass die per PCM in den LWL eingespeisten Lichtimpulse mit zunehmender Entfernung immer mehr verschleifen. Die Impulse müssen dahe...
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/modendispersion.html

Modendispersion

(modal dispersion) Verteilung der Signallaufzeit in LWL aufgrund der unterschiedlichen Ausbreitungsmodi gleichzeitig eingekoppelter Fotonen, die dadurch zeitlich versetzt am Faserende ankommen. Die M. fhrt mit zunehmender Lnge des LWL zur Verringerung der Bandbreite.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=M&id=17094&page=1

Modendispersion

(modal dispersion) Verteilung der Signallaufzeit in LWL aufgrund der unterschiedlichen Ausbreitungsmodi gleichzeitig eingekoppelter Fotonen, die dadurch zeitlich versetzt am Faserende ankommen. Die M. führt mit zunehmender Länge des LWL zur Verri...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=M&id=17094&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.