Mittelreservierung

Die Eingabe von zu erwartenden Ausgaben im Haushaltsmanagement. Mittelreservierungen können verwendet werden, um Teile des Budgets frühzeitig zu reservieren, selbst wenn noch nicht fest steht wofür und wann das Budget ausgegeben werden soll. Die Mittelreservierung ist die Vorstufe zu Mittelvorbindungen und Mittelbindungen.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Mittelreservierung

Funktion zum Erfassen von erwarteten Kosten. Die manuelle Mittelreservierung wird auch manuelles Obligo genannt. Für die erwarteten Kosten ist zum augenblicklichen Zeitpunkt noch nicht bekannt, durch welchen Vorgang (Bestellung, Materialreservierung etc.) sie später tatsächlich verursacht werden. Mit der manuellen Mittelreservierung ist es aber ...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000
Keine exakte Übereinkunft gefunden.