Mittellamelle

Unter der Mittellamelle versteht man eine dünne plasmaartige Schicht aus Pektinen zwischen benachbarten pflanzlichen Zellen. Durch diese Struktur werden benachbarte Zellen regelrecht miteinander verklebt, nur in den Ecken zwischen den Zellen gibt es teilweise kleine (oder wie beispielsweise im Aerenchym auch sehr große) luftgefüllte Zwischenrä...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mittellamelle

Mittellamelle

Kittsubstanz zwischen den Zellen
Gefunden auf http://beerendoktor.de/index.php?mod=lexikon

Mittellamelle

[die] eine dünne Schicht, die sich zwischen den Zellwänden benachbarter Pflanzenzellen befindet und diese miteinander verbindet. Sie geht aus der während der Zellteilung entstehenden Zellplatte hervor, die die Vorstufe einer neuen Zellwand bildet. Anders als die Zellwand ist sie reich ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.