Minoxidil

Minoxidil ist ein Derivat des Aminexil und ein Arzneistoff, der als Antihypertonikum und zur Behandlung erblich bedingten Haarausfalls (Androgenetische Alopezie) verwendet wird. == Klinische Angaben == === Anwendungsgebiete (Indikationen) === ==== Bluthochdruck ==== Minoxidil ist ein Reservemittel bei sonst therapieresistentem Bluthochdruck. Von t...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Minoxidil

Minoxidil

Der Wirkstoff Minoxidil wird seit langem bei der Therapie von Bluthochdruck verwendet. Als Nebenwirkung wurde dabei verstärkter Haarwuchs beobachtet. Studien ergaben, dass Minoxidil Menschen mit anlagebedingtem Haarausfall helfen kann, den Haarausfall zu verringern und in vielen Fällen sogar ganz zu...
Gefunden auf http://www.mybody.de/lexikon-minoxidil.html

Minoxidil

Minoxidil En: minoxidil ein Vasodilatator (Piperidino-pyrimidin-diamin-Derivat) mit direktem Angriff an der glatten Muskulatur; Anw. als Antihypertensivum und bei androgenetischer Alopezie (lokale Applikation).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro22500/r24828.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.