Mikrofaser

Mikrofaser ist eine Sammelbezeichnung für Fasern, die feiner als 1 dtex sind. Die meisten Mikrofasern liegen bei 0,5 bis 0,7 dtex. Noch dünnere Fasern von weniger als 0,3 dtex bezeichnet man als Supermikrofasern. Hat eine Faser zum Beispiel eine Dichte von 1,5 g/cm³, entspricht 1 dtex ca. 10 µm. Bei der Umrechnung wird kein kreisförmiger Quer...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mikrofaser

Mikrofaser

<i>Beschreibung</i> Chemiefasern, die dem Bereich der Feinstfasern zuzuordnen sind. Bei der extrem hohen Ausspinnung ist die Herstellung der Faser äußerst schwierig; der Feinheitsbereich liegt im Bereich von 0,1 bis 0,001 dtex. Zur Herstellung von Mikrofaser-Vliesen in einschichtiger Singlestruktur benötigt man in Faserbüschel von c...
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-2958.htm

Mikrofaser

Mi¦kro¦fa¦ser [f. 11 ; Textilw.] feinste Kunstfaser für Gewebe mit feuchtigkeits- und wärmeregulierender Funktion (u. a. geeignet für Kleidungsstücke)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.