Meerrettig

Der Meerrettich ist ein Wurzelgemüse und gehört zu der botanischen Familie der Kreuzblütler (bot.: Cruciferae oder Brassicaceae). Seine Heimat liegt in Ost- und Südeuropa. In den Steppen des östlichen Russlands und der Ukraine wächst noch die Wildform dieser Pflanze. Die hohe Konzentration an ät...
Gefunden auf http://www.lebensmittellexikon.de/

Meerrettig

(der ~) des -es, plur. inus. eine Art des Löffelkrautes, dessen lange dünne und scharfe Wurzel in der Küche bekannt ist, wo sie, auch nach allerley Zubereitungen, den Nahme des Meerrettiges behält; Cochlearia Amoracia L. Da dieses Gewächs in den Wassergräben und kleinen Bächen einh...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138
Keine exakte Übereinkunft gefunden.