Mecklenburg

[Begriffsklärung] - Mecklenburg steht für Mecklenburg ist der Familienname von Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mecklenburg_(Begriffsklärung)

Mecklenburg

[Burg] - Die Mecklenburg (im Mittelalter Michilin-/Michelin-/Mikelinburg = „große Burg“), war der ursprüngliche Hauptsitz der von dem Fürsten Niklot und seinem Sohn Pribislaw abstammenden Fürsten und Herzöge von Mecklenburg und lag auf dem Gebiet der heutigen Gemeinde Dorf Mecklenburg südlich von Wismar. Von der n...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mecklenburg_(Burg)

Mecklenburg

Mecklenburg [norddeutsch /ˈmeːklənbʊˑç/, mittel- u. süddeutsch /ˈmeːklənbʊrk/], mecklenburgisch Mękelborg [/ˈmɛːkəlbɔɐç/] ist eine Region im Norden Deutschlands. Mecklenburg war ein jahrhundertealtes reichsunmittelbares Territorium von Deutschland mit eigener Geschichte und Kultur und ist heute der westliche und größere Teil d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mecklenburg

Mecklenburg

ist ein nach der 995 erstmals erwähnten Burg Michelenburg bei Wismar benanntes, dünn besiedeltes, 1701 in Mecklenburg Schwerin und Mecklenburg-Strelitz geteiltes, zum 1. 1. 1934 wieder zusammengefasstes Land, das 1945 mit Vorpommern verbunden wird und herkömmliche Zustände verhältnismäßig lang bewahrt.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Mecklenburg

Mecklenburg »Heinrich der Löwe bezwingt die Wenden an der Ostsee« (Radierung von... Mecklenburg , historisches deutsches Territorium, zwischen Pommern, Brandenburg und Schleswig-Holstein. - In römischer Zeit von Langobarden, Sachsen u. a. germanischen Stämmen bewohnt (Abwander...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mecklenburg

Mecklenburg, Familiennamenforschung: Herkunftsname zu dem gleich lautenden Orts- und Landesnamen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mecklenburg

Mecklenburg (ursprünglich Michilinburc, v. ahd. michil, mhd. michel = groß; daraus im Mndd. Mekelenborch und Meklenburg; das erste e wurde gedehnt gesprochen). Landschaft an der Ostsee, zwischen Lübecker Bucht und Rügen, umgrenzt von Brandenburg, Sachsen und Pommern. Nach dem Abzug der ansässigen ge...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Mecklenburg

Mecklenburg (hierzu Karte "Mecklenburg"), richtiger nach Etymologie und Aussprache Meklenburg, deutsches Territorium im ehemaligen niedersächs. Kreis, an der Ostsee, im übrigen von den preußischen Provinzen Pommern, Brandenburg, Hannover, Schleswig-Holstein (Lauenburg) und dem Gebiet von Lübeck umschlossen, zerfällt in die beiden Gro...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Mecklenburg

['me:k-, auch 'mɛk-] ehemaliges Land in Norddeutschland, 16 056 km², 876 400 Einwohner (1939) , Hauptstadt Schwerin. Geschichte: Ursprünglich von Germanen (Langobarden , Semnonen u. a.) besiedelt, seit etwa 600 n. Chr. aus östlicher Richtung von den westslawischen W...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Mecklenburg

[1903] - Die Mecklenburg war ein deutsches Eisenbahnfährschiff. Das Dampfschiff fuhr von 1903 bis 1945 auf der Linie Warnemünde–Gedser. == Geschichte == Am 9. Dezember 1900 vereinbarten Dänemark und Mecklenburg die Einrichtung eines Trajektes zwischen Warnemünde und Gedser sowie den Bau von Fährschiffen und -anlegern...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mecklenburg_(1903)

Mecklenburg

[Adelsgeschlechter] - Mecklenburg ist der Name mehrerer ursprünglich mecklenburgischen, später auch schwedischer und preußischer Adelsgeschlechter. == Geschlechter == === von Mecklenburg (1742) === Herzog Friedrich Wilhelm erkannte aus seinen zahlreichen Affären zwei Söhne an und verlieh ihnen den Familiennamen Mecklen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mecklenburg_(Adelsgeschlechter)

Mecklenburg

[Adelsgeschlecht] - == Beschreibung, Quelle == == Lizenz == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mecklenburg_(Adelsgeschlecht)

Mecklenburg

[dänisch-norwegische Familie] - Mecklenburg ist ein in Dänemark und Norwegen lebendes und aus Flensburg herrührendes Geschlecht. Es hat der Aristokratie angehört, und unter den Mitgliedern sind Vögte, Militärs und Kaufleute. ==Allgemeine Geschichte== Oluf Jensen (geb. um 1487 in Flensburg) kam in jungem Alter nach Had...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mecklenburg_(dänisch-norwegische_Familie)

Mecklenburg

[dänisch-norwegisches Geschlecht] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mecklenburg_(dänisch-norwegisches_Geschlecht)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.