Matzen

[Bitburg] - Matzen ist ein Stadtteil von Bitburg im Eifelkreis Bitburg-Prüm in Rheinland-Pfalz. Bis 1969 war Matzen eine eigenständige Gemeinde. == Geschichte == === Name === Der Name „Machariacum“ – Matzen – weist auf eine keltische Siedlung um 500 vor Christus hin. Die Besiedlung selbst ist durch eine aufgefunde...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Matzen_(Bitburg)

Matzen

Matzen bezeichnet: und ist der Familienname folgender Personen: auch zwei Schlösser tragen diesen Namen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Matzen

Matzen

(oder Matzah, Matzot)Â Jüdische Bezeichnung für ungesäuertes Brot.Â
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=7645

Matzen

Matzen, Familiennamenforschung: 1) patronymische Bildung (schwacher Genitiv) zu Matz. 2) gelegentlich Herkunftsname zu dem Ortsnamen Matzen (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Bayern, Österreich).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Matzen

Matzen , der dünne, aus Wasser und Mehl bereitete Osterkuchen der Juden (v. hebr. mazâh, Plural mazzot, süßes, d. h. ungesäuertes, Brot). Vgl. Azyma.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Matzen

Mat¦zen [m. 7 ] ungesäuertes Osterbrot (der Juden) [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Matzen

[Gemeinde Matzen-Raggendorf] - == Lizenz == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Matzen_(Gemeinde_Matzen-Raggendorf)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.