Masern

Masern sind eine typische Infektionskrankheit im Kindesalter (weshalb die Masern als so genannte Kinderkrankheit gilt). Verursacher der Krankheit ist ein Virus. Die Übertragung erfolgt als Tröpfcheninfektion. Besonders in Ländern der 3. Welt sterben viele Menschen an den Masern.
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Masern

Masern, akute, hochgradig ansteckende, fiebrige Infektionskrankheit, hervorgerufen durch das filtrierbare Masernvirus, das sich vom Erreger der weniger ernsten Röteln (Rubella), unterscheidet. Bei Masern zeigt sich folgendes Krankheitsbild: kleine rote Flecken auf der Hautoberfläche, gereizte Augen und erhöhte Li...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Masern

Synonym: Morbilli. Diese Virusinfektion tritt meist bei Kindern auf. Typische Symptome sind Hautausschlag und erkältungsähnliche Beschwerden wie Fieber und Schnupfen. Um den Masern vorzubeugen, kann eine Schutzimpfung durchgeführt werden.
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/M/Masern.html#glossar7

Masern

Hochansteckende Viruserkrankung
Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Mase

Masern

verb. reg. act. mit Masern, d i. krausen Adern und Flecken versehen. Schön gemasertes Holz, welches schöne Masern hat. Die Birke masert sich, wenn sie maserige Auswüchse bekommt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Masern

Eine akute, hochkontagiöse Kinderkrankheit, die von einem Virus durch Tröpfcheninfek- tion übertragen wird und mit einem Exanthem einhergeht. Diese harmlose Krankheit hat wegen schwerer Komplikationsmöglichkeiten wie Masernbronchiolitis und -enzephalitis eine ernstzunehmende, evtl. getrübte Prognose...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=1513

Masern

Siehe: Masern-Antikörper
Gefunden auf http://laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/m/Masern.htm

Masern

Der kranke Jal Te Gniev ist ob seiner `Krankheit` zutiefst erschüttert...Die Krankheit Masern ist eine durch das Masernvirus hervorgerufene, hoch ansteckende Infektionskrankheit. Neben den typischen roten Hautflecken (Masern-Exanthem) ruft die Erkrankung Fieber und einen erheblich geschwächten Allge...
Gefunden auf http://www.starwars-union.de/lexikon/5355/Masern/

Masern

Masern, Morbilli, weltweit verbreitete, durch das Masernvirus hervorgerufene, fieberhafte, v. a. Kinder befallende Infektionskrankheit mit Hautausschlag und Schleimhautentzündung. Die ûbertragung erfolgt durch Tröpfcheninfektion. Etwa 10 Tage nach der Ansteckung tritt das Vorstadium mit Fieber, Hust...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Masern

(Text von 1927) Masern s. Morbilli.
Gefunden auf http://www.textlog.de/16285.html

Masern

Ma/sern Syn.: Morbilli En: measles durch das Masernvirus hervorgerufene exanthematische Infektionskrankheit von hoher Kontagiosität. Häufigkeitsgipfel im 5.†“7. Lj. (junge Säuglinge sind durch mütterliche
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro22500/r23753.000.html

Masern

Bei den Masern handelt es sich um eine ansteckende Kinderkrankheit, die durch ein Virus verursacht wird. Dank Schutzimpfungen leiden viel weniger Kinder daran als früher. Vom Zeitpunkt der Ansteckung bis zum Auftreten des Ausschlages können acht bis 12 Tage vergehen. Danach treten zunächst Erkältungs-Symptome auf. Der Hautausschlag breitet sich...
Gefunden auf http://www.wellness-gesund.info/Gesundheits-Lexikon/ABC/M-Masern.html

Masern

Masern (rote Flecke, Röteln, Morbilli rubeolae), eine ansteckende Krankheit, welche durch einen roten, fleckigen Hautausschlag gekennzeichnet wird (vgl. Tafel "Hautkrankheiten", Fig. 8) und namentlich dem Kindesalter zukommt, obwohl auch Erwachsene hin und wieder von ihr befallen werden. Wie allen Ansteckungskrankheiten, liegt den M. ein...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Masern

  1. (lateinisch Morbilli) meist schon im Kindesalter auftretende, hochgradig ansteckende, meldepflichtige Infektionskrankheit, hervorgerufen durch das Masernvirus. Überstandene Masern hinterlassen lebenslange Immunität. Die Übertragung erfolgt durch Tröpfcheninfektion. Ansteckungsgefa...
  2. Das Masernvirus ist nicht ausschließlich ein Prob...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Masern

    Maser sind eine hochansteckende Viruserkrankung. Von der Ansteckung bis zum Ausbruch vergehen zwischen 10 und 14 Tage. Die Erkrankung beginnt mit uncharakteristischen Beschwerden der oberen Luftwege, Bindehautentzündung, Husten und Fieber. Später steigt das Fieber und es kommt zu Hautveränderungen (Masern-Exanthem), die nach 3 bis 4 ...
    Gefunden auf http://www.gesundheitslexikon.de/ghl_masern.html

    Masern

    Obwohl seit etwa 40 Jahren ein sicherer und wirksamer Impfstoff verfügbar ist, sterben noch immer jährlich etwa 2 Millionen Kinder an der Infektion mit diesem Paramyxovirus. Übertragen wird das Virus durch Tröpfcheninfektion. Typisches Krankheitsbild ist der Ausschlag am ganzen Körper. Komplikationen sind häufig allergisch oder bakteriell ver...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42420

    Masern

    Synonyme: Morbilli
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42705

    Masern

    (Morbilli) Masern sind eine durchaus ernstzunehmende Virus-Krankheit, die mit hohem Fieber und einem typischen Hautausschlag einhergeht
    Gefunden auf http://www.apotheken-umschau.de/Krankheiten

    masern

    ädern , marmorieren , sprenkeln
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/masern

    Masern

    (Masern - Morbilli) Masern sind eine hoch ansteckende und fieberhafte Infektionskrankheit, die den Röteln sehr ähnelt. Sie ist weltweit verbreitet und gilt als eine der klassischen Kinderkrankheiten. Jedoch können auch Jugendliche und jüngere Erwachsene betroffen sein, wenn ihnen ein ausreichender Impfschutz fehlt. Säuglinge bis etwa ei...
    Gefunden auf http://www.lifeline.de/cda/krankheiten_a-z/krankheitenlexikon/content-13162

    Masern

    Die Masern (lat. Morbilli, Diminutiv von Morbus – Krankheit) sind eine durch das Masernvirus hervorgerufene, hoch ansteckende Infektionskrankheit, die vor allem Kinder betrifft. Neben den typischen roten Hautflecken (Masern-Exanthem) ruft die Erkrankung Fieber und einen erheblich geschwächten Allgemeinzustand hervor. Es können außerdem in man...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Masern

    Masern

    Bei Masern handelt es sich um eine typische Kinderkrankheit, die als besonders akute und hochansteckende Virusinfektion auftritt. Wissenschaftlich werden die Masern auch als Morbilli bezeichnet. Auslöser für die Infektion ist das gleichnamige Masern-Virus. Charakteristisch für eine Erkrankung sind typische Vorläufersymptome und ein kennzeichnen...
    Gefunden auf http://www.medilista.de/masern-ueberblick.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.