Marrah

Marrah (Dschebel M.), Gebirgsmassiv in Dar Fur (s. d.), von welchem die Gewässer der Landschaft nach allen Richtungen abfließen. Seine größte Höhe erreicht das Gebirge mit 1830 m; es enthält zahlreiche ehemals als Gefängnisse benutzte Höhlen und Lager von Antimon, die früher bearbeitet wurden.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Marrah

(Jabal Marrah) höchster Gipfel im Bergland von Darfur im Westen der Republik Sudan, 3088 m. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.