Markieren

Daten für eine weitere Bearbeitung auswählen (siehe auch Identifizieren).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

Markieren

Auswahl und Kennzeichnung einer Zeichenfolge oder (von Teilen) eines Objektes - z.B. Text, Tabelle oder Grafik - mittels Maus oder Tastatur. Der markierte Bereich wird dabei in der Regel invers dargestellt, m. Objekte werden von einem Rahmen mit Ziehpunkten umgeben. Die nachfolgenden Aktionen beziehen sich auf die markierte Zeichen oder Objekte.......
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Markieren

Ein Vorgang, bei dem ein Objekt oder ein Teil davon für eine Operation gekennzeichnet wird. Die folgenden Operationen beziehen sich dann nur auf den markierten Bereich.
Gefunden auf http://www.yellowmap.de/YMComputer/HTML/clex/indexg.htm

Markieren

(Computer) Kennzeichnen von Text, Feldern, Grafikbereichen usw. Die markierten Objekte können dann mit entsprechenden Funktionen (kopieren, verschieben, ändern der Größe usw.) bearbeitet werden.
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

markieren

Vb. (block, select) Das Auswählen eines Textbereichs mit Hilfe der Maus, eines Menüpunktes oder des Cursors, um daraufhin eine Aktion mit dem Bereich durchzuführen, z.B. diesen zu formatieren oder zu löschen. Der markierte Bereich wird dabei durch eine Hervorhebung (meist eine Negativdarstellung) gekennzeichnet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

markieren

Standardfunktion, mit der Sie das Objekt, auf dem der Cursor steht, für die weitere Bearbeitung hervorheben. Beispiel Objekte in einer Liste Knoten in einem Baum
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Markieren

'Markieren' bedeutet das Kennzeichnen eines oder mehrerer Elemente für nachfolgende
Gefunden auf http://www.blien.de/ralf/cad/db/markieren.htm

markieren

zu den natürlichen Verhaltensweisen der Katzen gehört das Markieren ihres Territoriums (Reviers). Es gibt zwei Arten der Markierung. 1. das Markieren durch Duftsignale (chemisches Markieren) und 2. das Markieren durch optische Signale (optisches Markieren). Beim chemischen Markieren, also durch Duftsignale, werden Bäume, Steine etc. ..
Gefunden auf http://www.welt-der-katzen.de/glossar/glossarm.html

markieren

- betonen, hervorheben
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40137

markieren

(frz. marquer) vortäuschen. Wer »†™nen Dusslijen markiert«, stellt sich dumm.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40186

Markieren

Das Markieren ist eine der grundlegenden Methoden des Kennzeichnens in der Produktionstechnik und Sicherheitstechnik und zur Produktkennzeichnung im Qualitätsmanagement. Es ist das Anbringen bestimmter Merkmale (der Marke oder Markierung auf Objekten). == Markierverfahren == Grundlegende Verfahren: Man unterscheidet berührungslose Verfahren (Las...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Markieren

Markieren

engl.: Marking Themengebiet: Allgemeine Informatik Bedeutung: Daten für eine weitere Bearbeitung auswählen.
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=1359752181

Markieren

(marking) Am Bildschirm sichtbares Aktivieren von Daten zur weiteren Bearbeitung.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=M&id=16706&page=1

Markieren

Die Position des Balles mit einem kleinen runden Objekt festhalten; meistens auf dem Grün.
Gefunden auf http://www.golf.de/publish/lexikon.cfm?wahl=M

Markieren

In der BDSM-Szenerie ist damit das Markieren einer Sklavin oder eines Sklaven als Eigentum der †žHerrschaft†œ gemeint. Es gibt unterschiedliche Formen der Markierung, von denen die härteste das Brandmarken der Haut ist. Häufiger ist nach Berichten von Szenenkennern das Tätowieren.
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Markieren

Markieren

Markieren (franz.), bezeichnen, mit einer Marke versehen; mit Nachdruck hervorheben; beim Billardspiel die Points zählen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

markieren

mar¦kie¦ren [V.3, hat markiert] I [mit Akk.] 1 kennzeichnen, durch ein Zeichen hervorheben, bezeichnen; Bäume m.; einen Wanderweg m. 2 [österr.] lochen; Fahrkarten m. 3 vortäuschen; er markiert den Unwissenden 4 [Theat.] (bei der Probe) nicht mit vollem Einsatz spielen oder singen; er...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Markieren

(marking) Am Bildschirm sichtbares Aktivieren von Daten zur weiteren Bearbeitung.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=M&id=16706&page=1

markieren

anmarkern , einmalen , einzeichnen , kenntlich machen , kennzeichnen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/markieren
Keine exakte Übereinkunft gefunden.