Markergen

Jede Gen, das in einen anderen Organismus eingebracht wird, um dort eine leicht erkennbare und damit selektionsfähige Eigenschaft auszulösen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40074

Markergen

Antibiotikum- oder Fluoreszenzgen, mit dessen Hilfe sich die erfolgreiche Klonierung eines damit verknuepften Fremdgens nachweisen laesst
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42769

Markergen

'markiert' die transformierten Zellen Bei einer Transformation werden nur bei einem Bruchteil der Pflanzenzellen die neuen Gene eingebaut. Mit Hilfe des Markergens kann der geringe Anteil an Zellen gefunden werden, der bei der Transformation die neuen Gene aufgenommen hat. Dazu wird...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40209

Markergen

(Genmarker, Marker) bei der Einführung eines neuen Gens in das Erbgut einer Zelle bzw. eines Organismus (Transformation ) gemeinsam mit diesem eingeschleustes Gen, das die Identifizierung der Zellen ermöglicht, die das neue Gen auch tatsächlich aufgenommen haben. Man unterscheidet zwis...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.