Made

(die ~) plur. die -n, eine im gemeinen Leben übliche Benennung der nackten Würmer ohne Glieder, und ohne kenntliche Füße. So werden die Regenwürmer häufig Maden genannt. Am häufigsten führen diesen Nahmen diejenigen kleinern Würmer dieser Art, welche sich als Larven mancher Insecte...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Made

Als Made bezeichnet man eine Larve der Zweiflügler, zum Beispiel der Fliegen. Sie zeichnet sich gegenüber allen anderen Insektenlarven durch das völlige Fehlen einer Kopfkapsel und von echten Gliedmaßen aus. Madenartige, also beinlose, Larven kommen auch in vielen anderen Holometabola-Ordnungen vor, zum Beispiel bei Bienen, Ameisen oder Bockk
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Made

Made

Made: Larvenformen verschiedener Holometabola in willkürlichen Größenverhältnissen; 1 Bienenmade, 2... Made, die fußlose Larve der Bienen, Fliegen u. a. Insekten; mit ausgebildeter bis zum Teil völlig rückgebildeter Kopfkapsel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Made

Ma¦de [f. 11 ] (meist weißliche) fußlose, weichhäutige Insektenlarve (Fliegen~)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Made

Larve der Fliegen
Gefunden auf http://www.insektenbox.de/fibel/glo/

Made

Engerling , Larve , Raupe
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Made

Made

[Nordbrabant] - Made ist ein Ortsteil der niederländischen Gemeinde Drimmelen in der Provinz Nordbrabant. Made bildet mit rund 12.000 Einwohnern das Zentrum der Gemeinde Drimmelen. Ein bedeutendes Bauwerk in Made ist die Blasiuskerk, eine ehemalige Kirche in der sich heute Mietwohnungen befinden. == Persönlichkeiten == .....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Made_(Nordbrabant)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.