Majunke

Majunke , Paul, ultramontaner Publizist, geb. 14. Juli 1842 zu Groß-Schmograu in Schlesien, studierte 1861-66 zu Breslau zuerst die Rechte, dann katholische Theologie, wurde Kaplan in Neusalz a. O. und Breslau, war 1869-70 Redakteur der "Kölnischen Volkszeitung", dann Kaplan in Grottkau und seit März 1871 Chefredakteur des ultramontane...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Majunke

Majunke ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Majunke
Keine exakte Übereinkunft gefunden.