Loudun

Loudun ist eine Stadt mit {EWZ|FR|86137} Einwohnern (Stand {EWD|FR|86137}) im französischen Département Vienne in der Region Poitou-Charentes. Bis 1789 gehörte Loudun zur historischen Provinz Anjou. Bekannt wurde die Stadt 1633, als der Ortspriester und mehrere Nonnen unter Hexereiverdacht gestellt und der Priester nach einem Aufsehen erregende...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Loudun

Loudun

Stadt in Mittelfrankreich. Im dortigen Ursulinenkloster brach 1632/33 eine Besessenheitsepidemie aus. Der Ortsgeistliche Urbain Grandier wurde beschuldigt, die Nonnen und ihre Äbtissin, Mutter Johanna von den Engeln (geboren 1602, aus angesehenem Adel), verhext zu haben. Grandier gestand zwa...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42081

Loudun

Loudun (spr. ludong), Arrondissementshauptstadt im franz. Departement Vienne, Kreuzungspunkt der
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.