Loratadin

Loratadin ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Antihistaminika, der zur Linderung der Beschwerden bei Allergien und beim atopischen Ekzem (Neurodermitis) eingesetzt wird. Es wurde 1989 in Deutschland eingeführt und ist seit 1994 nicht mehr verschreibungspflichtig. In Deutschland sind Fertigarzneimittel mit Loratadin als Tablette oder Brausetabl...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Loratadin

Loratadin

Loratadin En: loratadine ein nicht sedierendes Antihistaminikum (H1-Rezeptorenblocker).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro45000/r45551.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.