Liposom

Teilchen, das im Innern eine wäßrige Lösung enthält
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijstl.html

Liposom

Als Liposom wird eine bestimmte kugelförmige Anordnung von oberflächenaktiven Molekülen in einer Flüssigkeit bezeichnet. Üblicherweise finden Phospholipide wie Lecithin als oberflächenaktive Substanzen Verwendung. Liposome bilden sich aus, wenn solche Verbindungen als möglichst dünne Schicht mit Wasser suspendiert werden. Dabei ordnen sich...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Liposom

Liposom

Lipo/som En: liposome aus einer Lipid-Doppelschicht bestehendes Teilchen, das im Inneren eine wässrige Lösung enthält (u. daher dem Modell einer primitiven Zellmembran entspricht); entsteht z.B. durch Behandlung einer
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro22500/r22561.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.