Leiste

Leiste, Bereich des menschlichen Körpers, der den Winkel zwischen gebeugtem Oberschenkel und Unterleib einschließt. In der Leiste liegen u. a. wichtige Lymphknoten, die schmerzhaft anschwellen können, wenn Entzündungskeime aus den abhängigen Körperpartien dorthin gelangen. In der Leiste liegt der Leistenkanal, ein vier bis fünf Zentimeter l....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Leiste

Leiste:12-38 mm starkes und 25-63mm breites HolzteilQuelle: wwwholzwurm-page.de
Gefunden auf http://www.holzwurm-page.de/lexholz/lexholzl.htm

Leiste

[Heraldik] - Die Leiste ist in der Heraldik ein Heroldsbild. Zwei eng beieinanderstehende parallellaufende waagerechte Linien mit etwa der Breite von einem Drittel eines Balkens werden durch den Schildrand begrenzt und unterscheiden sich in der Farbe von der übrigen Schildfläche, beziehungsweise Feldfläche. Ist der Verla...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Leiste_(Heraldik)

Leiste

Leiste bezeichnet: Leiste ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Leiste

Leiste

I Einlager (I), Leistung (I) II wie Leistung (II) III zu erfüllende Verpflichtung
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Leiste

Leiste, Anatomie: kamm- oder leistenähnliches Gebilde, Crista
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Leiste

Leiste, Anatomie: Leistenbeuge, Leistengegend, Inguinalgegend, bei Säugetieren und beim Menschen der seitliche Teil der Bauchwand am ûbergang zum Oberschenkel. In der Leiste zwischen Bauchhöhle und Schamgegend verläuft der Leistenkanal, der beim Mann den Samenstrang, bei der Frau das runde Mutterban...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Leiste

Leiste, Heraldik: verschmälerter Balken, aber breiter als ein Faden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Leiste

Leiste, Technik: schmaler Stab aus Holz, Metall oder Kunststoff mit rechtwinkligem, dreikantigem oder profiliertem Querschnitt, v. a. zur Deckung von Fugen und zum Schutz von Kanten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Leiste

Leiste Fach: Anatomie 1) Crista... (mehr) 2) Leistengegend (Regio inguinalis) u. -beuge (ûbergang Bauch/Oberschenkel)... (mehr) L., ...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r21959.000.html

Leiste

Leiste , langer, verhältnismäßig dünner, schmaler Körper, welcher als Rand oder Einfassung eines größern Körpers dient; auch s. v. w. Saum, Borte, Einfassung.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Leiste

Leis¦te [f. 11 ] 1 (meist mit einer Rille, Kerbung u. a. versehener) schmaler Stab (aus Holz oder Metall) ; Fußboden~, Zier~ 2 annähernd dreieckiges Gebiet beiderseits zwischen Oberschenkel und Unterbauch 3 Webkante
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Leiste

Holzleiste , Latte , Profilleiste , Zierleiste
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Leiste

Leiste

[Bauteil] - Eine Leiste (auch Fußleiste, Fußbodenleiste, Scheuerleiste oder Sockelleiste, sowie Deckenleiste und Zierleiste; in Österreich auch Sesselleiste) ist eine Abschlussleiste am Übergang zwischen Fußboden und Wand, bzw. Decke und Wand oder dient der Verzierung und dem ästhetischen Empfinden. == Verwendung == I...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Leiste_(Bauteil)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.