Laurentius

Laurentius ist ein männlicher Vorname. Der Name kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „der Mann aus Laurentum“ (nach einer Ortschaft bei Rom). Die Verbindung mit dem lateinischen Wort für „Lorbeer“ (laurus) beruht auf einer Volksetymologie. Der Name existiert in Europa in zahlreichen Varianten und wird als Vorname, Familienname, Kirche...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Laurentius

Laurentius

<i>(Lorenzo)</i> Vạlla, Laurentius (Lorenzo), italienischer Humanist, * Rom 1405 oder 1407, † Â  ebenda 1. 8. 1457; war seit 1448 Sekretär am päpstlichen Hof, trat für die Erneuerung des klassischen Lateins ein. Durch seinen Nachweis der Unechtheit der Konstantinischen Schenkun...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Laurentius

[Gegenpapst] - Laurentius († 506/507) war ein Gegenpapst 498-499. Nach dem Tode Papsts Anastasius II. wählte man nach fünftägiger Sedisvakanz am 22. November 498 gleich zwei Nachfolger. Der eine war Symmachus, ehemaliger Diakon, der andere, der vormalige Archipresbyter Laurentius. Zwar wurde er nur von einer Minderheit...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Laurentius_(Gegenpapst)

Laurentius

10. VIII.
Gefunden auf http://www.ahnenforschung.org/Lexikon/lexikon.php?Frage=l&Abfrageart=Begrif

Laurentius

Der Heilige wurde in Spanien geboren und starb 258 den Märtyrertod. Er war einer der sieben Diakone in der Stadt Rom, also für die Finanzen und die Sozialarbeit der Kirche von Rom zuständig. Als der römische Bischof Sixtus II. unter dem Christenverfolger Kaiser Valerian (200-260) festgenommen und enthauptet wurde, war sein Diakon Laurentius der...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Laurentius_3.0.8118.html

Laurentius

Fra Angelico: Laurentius wird von Papst Sixtus II. zum Diakon ordiniert, Fresko, 1447 - 49, in der Cappella Niccolina im Papstpalast im Vatikan Laurentius war einer der sieben Diakone der Christengemeinde in der Stadt Rom, also für die Finanzen und die Sozialarbeit der Kirche von Rom zuständig. Als der römische Bischof Sixtus II. unter...
Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienL/Laurentius.htm

Laurentius

Laurẹntius, Gegenpapst (498† †™506), Römer, † Â  bei Rom nach 506.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Laurentius

Laurẹntius, Laurenz, Lorenz, männlicher Vorname lateinischen Ursprungs, der auf den römischen Beinamen Laurentius (»der aus der Stadt Laurentum Stammende«) zurückgeht. Der Name wurde schon früh durch volkstümliche Anlehnung an lateinisch laurus »Lorbeer; Lorbeerkranz«...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Laurentius

Laurentius , Heiliger, aus Spanien gebürtig, ward 257 Diakonus und Schatzmeister in Rom. Die Legende berichtet über ihn, daß er, als ihm bei einer Christenverfolgung im folgenden Jahr angesonnen worden sei, die Schätze der Kirche auszuliefern, als solche die Armen und Kranken der Gemeinde bezeichnet habe und dann auf einem Rost lebendig gebrate...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Laurentius

Laurentius, Laurenz, Lauritz, Familiennamenforschung: Lorentz.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Laurentius

Laurentius: Gaspare Diziani, »Das Martyrium des heiligen Laurentius« (18. Jahrhundert;... Laurẹntius, Diakon in Rom, Märtyrer, † Â  Rom 258; nach der Legende auf einem glühenden Rost verbrannt; Heiliger; Patron der mit Feuer beschäftigten Berufe (z. B. Feuerwehrleute), der Bibl...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Laurentius

Vorname. Namenstag: 21.07., 10.08. lateinisch; laurus=Lorbeer, der Lorbeergeschmückte
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen12.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.