Laodamas

Ein Sohn des Eteokles. Als die Brüder Eteokles und Polyneikes sich gegenseitig töteten, war er noch ein kleines Kind. Kreon herrschte für ihn. Beim zweiten Zug der Sieben gegen Theben (Epigonen) war Laodamas König über Theben. Er wird besiegt und an seine Stelle tritt der Sohn des Polyneikes.
Gefunden auf http://www.gottwein.de/Myth/MythL.php

Laodamas

Laodamas oder Laodamos (griechisch Λαοδάμας, „völkerbezwingend“) ist der Name folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Laodamas

Laodamas

[König von Theben] - Laodamas ({ELSalt|Λαοδάμας}) , Sohn des Eteokles, ist in der griechischen Mythologie ein König von Theben. == Thronbesteigung des Laodamas == Während der Regierung des Eteokles, Laodamas Vater, über Theben fand der Zug der Sieben gegen Theben statt. Eteokles gelang es die Angreifer abzuwehre...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Laodamas_(König_von_Theben)

Laodamas

Laodamas , nach griech. Mythus der wilde Sohn des Königs Eteokles von Theben, stand nach seines Vaters Tod unter Kreons Vormundschaft. Während seiner Regierung geschah der Zug der Epigonen gegen Theben. Er tötete Ägialeus, den Sohn des Adrastos, ward aber selbst durch Alkmäon erlegt. Nach andrer Sage rettete er sich nach verlorner Schlacht mit...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.