Lageparameter

In der Statistik der Oberbegriff für diejenigen Verteilungsmassen zur Beschreibung von Häufigkeitsverteilungen, die im Gegensatz zu den Konzentrationsmassen und den Streuungsparametern Mittelwerte wie das arithmetische Mittel, das geometrische Mittel, den Median oder den häufigsten Wert (Modus) messen.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40044

Lageparameter

engl.: Position parameter Bedeutung: Lageparameter einer statistischen Auswertung einer Stichprobe sind z.B.- arithmetisches Mittel- gewichtetes arithmetisches Mittel- Median- geometrisches Mittel- harmonisches Mittel
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=406660542

Lageparameter

Parameter, der die Dichtefunktion horizontal verschiebt. In den Fällen, in denen die Form der Dichtefunktion unbeeinflusst bleibt: Lineare Transformation. Siehe auch Formparameter und Skalenparameter. Für eine Gegenüberstellung sämtlicher Verteilungsfunktionstypen siehe Formparameter. 27.08.2005
Gefunden auf http://www.reiter1.com/Glossar/Glossar.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.