LAI

Begriff aus GSM. Abkürzung für Location Area Identity oder Location Area Code, eine 2-Byte-Kennung für eine Location Area.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

LAI

Abk. für Länderausschuß für Immissionsschutz, gegründet 1964. Im LAI sind alle Bundesländer sowie das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit vertreten. Wesentliche Aufgabe ist es, zu einer möglichst einheitlichen Anwendung immissionsschutzrechtlicher Vorschriften in allen Ländern beizutragen.
Gefunden auf http://www.stmugv.bayern.de/service/lexikon/l.htm

Lai

Lai bezeichnet: LAI steht als Abkürzung für: Lai ist der Name von ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lai

Lai

[Dichtung] - Der Begriff Lai wurde im europäischen Mittelalter für Versdichtungen unterschiedlicher Machart verwendet und ist im Provenzalischen als lais, im Altfranzösischen als lai, im Mittelenglischen als lay und im Mittelhochdeutschen als leich seit ca. 1140 in Gebrauch. Die verschiedenen Phänomene, denen lediglich ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lai_(Dichtung)

LAI

Engl. Akronym für Leaf Area Index; s. Blattflächenindex
Gefunden auf http://fe-lexikon.info/lexikon-l.htm

LAI

Location Area Identity; Teil des GSM-Positions-Signals, auch LAC genannt
Gefunden auf http://www.dafu.de/redir/redir-glossar.html

Lai

Lai das, Gattungen der mittelalterlichen französischen Literatur: a) Versnovelle, v. a. über Stoffe um König Artus, bedeutendste Autorin war Marie de France; b) lyrisches Lied der höfischen Dichtung ohne fest vorgegebene Form, dem deutschen Leich verwandt; gepflegt u. a. von Guillaume de Machaut.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lai

Stadt am östlichen Logoneufer im französischen Tsadseeterritorium. Durch das deutsch-französische Abkommen vom November 1911 (s. Erwerbung der deutschen Kolonien 3) ist die gegenüberliegende Uferseite deutsch geworden. L. ist die Hauptstadt im Lande der Gaberi. Sie liegt 6-7 m über dem Strom, zieh...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Lai

Lai (franz., spr. lä), s. Lais.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Lai

  1. [lɛ; das; bretonisch, französisch] ein altfranzösisches oder provençalisches episches Lied mit Wechsel zwischen gesungener und gesprochener Strophe; es wurde mit Harfenbegleitung vorgetragen. Die bekannteste Lai-Dichterin ist Marie de France (12. Jahrhundert) . Im Deutschen entsprich...
  2. Lai [lɛ: n. -(s) lɛ:; -s lɛ:...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.