DAG

DAG Abkürzung für Datenanschaltgerät. siehe: Datenanschaltgerät
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

DAG

Diacylglyceride, second messenger entsteht parallel zu Inosittriphosphat (s.a. dort).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40069

DAG

[Zeitung] - DAG war eine niederländische Tageszeitung. Es handelte sich dabei um eine Gratiszeitung, die in wichtigen Bahnstationen (landesweit), U-Bahn-Stationen (hauptsächlich Amsterdam und Rotterdam), Hochschulen, Universitäten und allen Filialen der Supermarktkette "Albert Heijn" verteilt worden ist. Die Zeitung ersc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/DAG_(Zeitung)

Dag

[Mythologie] - Dag (altnordisch Dagr) ist eine Gestalt aus der nordischen Mythologie und verkörpert den Tag. Er ist der leuchtende Sohn Dellings und der Nótt (Nacht). Wie seine Mutter während der Nacht, so reitet er am Tage mit einem vergoldeten Wagen über das Himmelsgewölbe. Die Mähne seines Pferdes Skinfaxi (in etwa...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dag_(Mythologie)

DAG

DAG als Abkürzung steht für: Dag bezeichnet: Dag ist der Vorname von Dağ ist der Familienname von sowie als Dag der Künstlername von dag steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/DAG

Dag

Germanischer Gott des Tages. Er ist der Sohn von Dellingr und der Nott.
Gefunden auf http://mythentor.de/worttafel/d.htm

Dag

rotwelsch: wie Mariengroschen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Dag

Vorname. nordisch; Kurzform v. Zusammensetzungen mit '-dag'
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen04.htm

DAG

DAG, Abkürzung für Deutsche Angestellten-Gewerkschaft, Angestelltengewerkschaften.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dag

Dag, männlicher Vorname, verselbstständigte, nordische Kurzform von Namen, die mit »Dag-« (germanisch *daga- »Tag, helle Zeit«) gebildet sind. In Deutschland wird dieser Vorname seit den 1950er-Jahren vergeben.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dag

Dag (Dagr, "Tag"), in der nord. Mythologie Sohn Dellings und der Nôtt ("Nacht"), ward von Alsadr beauftragt, mit Pferd und Wagen jeden Tag die Erde zu umfahren, wobei das Pferd Skinfaxi ("Glanzmähne") Luft und Erde erleuchtete.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

DAG

  1. Abkürzung für Deutsche Angestellten-Gewerkschaft .
  2. DAG [Abk. für] Deutsche Angestelltengewerkschaft
  3. dag [österr.; Abk. für] Dekagramm

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Dag

[Mondkrater] - Dag ist ein sehr kleiner Einschlagkrater auf der Mondvorderseite im Lacus Felicitatis nördlich des Kraters Yangel. Die namentliche Bezeichnung geht auf eine ursprünglich inoffizielle Bezeichnung auf Blatt 41C3/S1 der Topophotomap-Kartenserie der NASA zurück, die von der IAU 1979 übernommen wurde. == Webli...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dag_(Mondkrater)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.