Kupon

Ein Kupon (auch Coupon) bezeichnet den Zinsschein festverzinslicher Wertpapiere, der die vereinbarte Verzinsung angibt und zur Vereinnahmung dieser berechtigt. Heute wird er nur noch selten physisch ausgestellt.
Gefunden auf http://boersenlexikon.faz.net/coupon.htm

Kupon

Coupon
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40044

Kupon

siehe -> Coupon Glossar Home
Gefunden auf http://www.investmentfonds.de/glossar_Kupon.html

Kupon

Der Ertragsschein, der den Inhaber zum Empfang der jährlichen Ausschüttung berechtigt, wird auch Kupon oder Coupon genannt. . Auch: Coupon Ertragsschein, der (den Inhaber) zum Empfang der jähr..
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40206

Kupon

Ein Kupon ([ku`pɔ̃], auch Coupon, von französ. couper „schneiden; ausschneiden“) ist der Abschnitt eines Wertpapieres, der gewöhnlich zur Einlösung eines Gewinnanteils („Dividendenschein“) oder Zinses („Zinsschein“, „Zinskupon“) berechtigt. Im Börsenjargon wird dieser Begriff auch als Synonym für den Nominalzins einer Anlei....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kupon

Kupon

Siehe Dividendenschein, Zinsschein. English: Coupon
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42012

Kupon

Der Kupon ist der Zinsschein (Zinskupon) oder der Dividendenschein eines Wertpapiers. Bei der Auszahlung der Zinsen oder der Dividende wird der Kupon abgetrennt und eingelöst. In früheren Zeiten war dafür das Wort »Kuponschneiderei« im Umlauf. Das Vorhandensein eines Kupons in diesem Sinne setzt al...
Gefunden auf http://manalex.de/d/kupon/kupon.php

Kupon

Siehe: Coupon.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42101

Kupon

siehe: > Coupon
Gefunden auf http://www.onvista.de/hilfe/lexikon.html?FROM_LETTER=K&ID_DEFINITION=591

Kupon

Kupon allgemein: 1) abtrennbarer Zettel (z. B. als Gutschein); 2) abgemessenes Stück Stoff.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kupon

1.) der vom Emittenten eines festverzinslichen Wertpapiers versprochene (fixe oder variable) Nominalzinssatz eines Schuldtitels. Der Zins berechnet sich i. d. R. auf den Nennbetrag der Schuld. 2.) separater Einlöseschein für Zinsen oder Dividenden, bestimmt zur Vorlage und Einziehung bei e...
Gefunden auf http://www.deifin.de/glossar

Kupon

siehe Coupon
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42219

Kupon

  1. [ku'pɔ̃; der; französisch] Textiltechnikdas einem bestimmten Zweck zugemessene Stoffstück.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kupon

Zins- oder Dividendenschein eines Wertpapiers, der zum Bezug der fälligen Erträgnisse oder der Ausübung sonstiger Rechte (Bezugsrechte) berechtigt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42306

Kupon

Besonderes Wertpapier, auch Dividendenschein genannt, das zur Aktie gehört und auf dessen Vorlage die Dividende ausgezahlt wird. Auch die den verzinslichen Wertpapieren beigegebenen Zinsscheine werden Kupon genannt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42523

Kupon

(Börse & Finanzen) Für den Begriff Kupon gibt es drei verschiedene Definitionen: 1. Papierschein, mit dem ein Anleihegläubiger sein Recht auf die Zinszahlungen belegt. 2. Zinssatz einer Anleihe. 3. Zinszahlung an den Anleihegläubiger, auch: Erträgnisschein..
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/2733/kupon/

Kupon

Wertpapier, das den Zins- oder Gewinnanspruch des Inhabers eines Wertpapiers, z. B. einer Anleihe oder Aktie, verbrieft. Quelle: HSBC Fondsdiscount mit bis zu 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
Gefunden auf http://www.fit4fonds.de/Kupon/

Kupon

Coupon , Gutschein
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Kupon
Keine exakte Übereinkunft gefunden.