Kult

Kult (lateinisch cultus: Pflege, Verehrung), in der Religionswissenschaft und der Ethnologie Bezeichnung für eine gemeinschaftlich begangene sakrale Handlung, nach festgelegten Normen, die mit diversen Ritualen verbunden ist wie der Erbringung von Opfern, Reinigungen, Prozessionen oder Tänzen. Diese Rituale werden häufig zu festgelegten Zeiten u...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014

Kult

Verehrung, ursprünglich religiöse Verehrung. heilig.htm'>das Heilige, Religion, Ritual
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40027

Kult

[Begriffsklärung] - Kult (v. lat.: cultus = Verehrung, Pflege) steht für: Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kult_(Begriffsklärung)

Kult

[Status] - Der Ausdruck Kult bezeichnet in der Umgangssprache (dem Englischen parallel gebildet) anerkennend eine Qualität, die Kulturphänomene (von Fernsehserien über Rockbands, Autoren, Solisten, Aufführungen bis hin zu Markenartikeln oder Zeiträumen) in einem speziellen Anhängerkreis gewinnen können. Der Begriff i...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kult_(Status)

Kult

[Rollenspiel] - Das in Schweden entwickelte Pen-&-Paper-Rollenspiel Kult handelt von dunklen Mächten, Kulten und Horror. Es speist sich konzeptuell aus der Gnostik und der Kabbala, ästhetisch und inhaltlich steht es Filmen wie Clive Barkers Hellraiser oder Jacob`s Ladder – In der Gewalt des Jenseits von Adrian Lyne nahe...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kult_(Rollenspiel)

Kult

Kult (v. lat.: cultus [deorum] = Götterverehrung, aus colere [im PPP cultum] = anbauen, pflegen), auch Kultus, umfasst die Gesamtheit religiöser Praxis. Das abgeleitete Adjektiv lautet kultisch – im Gegensatz zum slanghaften kultig als Adjektiv zu Kultstatus. Obwohl der Begriff Kult im Allgemeinen für die Bezeichnung von religiösen/spirituel...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kult

Kult

1996 gegründete Neue Deutsche Härte -Band. Quasi-Reunion von Now
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42043

Kult

Jede Religion hat ihre eigenen Rituale, das sind sich wiederholende symbolische Handlungen, die verschiedene Gesichtspunkte des Glaubens zum Ausdruck bringen. Bei besonderen Anlässen, wie der Geburt eines Kindes oder einer Hochzeit, finden rituelle Zeremonien statt, um das wichtige Ereignis zu feier...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=6377

Kult

Die ritualisierte Ehrfurcht und Unterordnung des Menschen gegenüber höheren Wesen, meist an bestimmte Kultplätze gebunden. In ethnographischen Berichten findet sich manchmal der Hinweis, die Anhänger eines Kultes glaubten, beim Vollzug der heiligen Handlungen könnte sich Paranormales ereignen. Vo...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42081

Kult

Kụlt der, Kultus.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kult

  1. [der; lateinisch] Kultus .

Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kult

Kult (lat.; adj. kultisch): öffentlich geregelter Gottesdienst; an feste Formen, Riten, Orte und Zeiten gebundene gemeinschaftliche Verehrung einer Gottheit.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42638

Kult

(der) letzte Heuler (ironisch) , (der) letzte Schrei , angesagt , en vogue , hip , hoch im Kurs , im Trend , in (betont, Emphase) , kultig , trendig , trendy , voll im Trend
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Kult

Kult

[Band] - Kult ist eine polnische Musikgruppe, die 1982 von Kazimierz Staszewski und Piotr Wieteska gegründet wurde. Ihre Musik hat ihre Wurzeln in Punk und New Wave, enthält aber auch Elemente aus anderen Stilrichtungen wie Reggae, Psychedelic Rock und Jazz. Sie ist bekannt für ihre oftmals provokativen, teils poetischen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kult_(Band)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.