Kuba

Kuba, (República de Cuba), größte der Westindischen Inseln, südlich von Florida und östlich der mexikanischen Halbinsel Yucatán. Zusammen mit zahlreichen kleineren Inseln bildet sie die Republik Kuba. Die Zufahrt zum Golf von Mexiko verläuft im Norden und Südwesten der Insel durch die Floridastraße und die Straße von Yucatán. Im Osten is...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Kuba

[Begriffsklärung] - Kuba bezeichnet: Kuba ist der Familienname folgender Personen: Kuba steht für den Vornamen (Verkleinerungsform) von KuBa ist das Pseudonym von Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kuba_(Begriffsklärung)

Kuba

[Volk] - Die Kuba (von bantu. kuba "Wurfmesser") ist ein Bantuvolk im Kongogebiet. Sie sind Waldlandpflanzer und leben im Südwesten der Demokratischen Republik Kongo. Zu den Kubas gehören zahlreiche kleinere Stämme. Sie gehörten etwa nach 1600 zum großen Kongoreich. Zu ihrer Kunst, die unter anderem unter dem Einfluss ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kuba_(Volk)

Kuba

Kuba (span. Cuba, amtliche Bezeichnung Republik Kuba) ist ein Inselstaat in der Karibik. Er grenzt im Nordwesten bzw. Norden an den Golf von Mexiko bzw. an den Atlantischen Ozean und im Süden an das Karibische Meer. Hauptstadt des Landes ist Havanna. == Geographie == → Hauptartikel: Geographie Kubas, Kuba (Insel) Der Archipel gehört zu den Gro...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kuba

Kuba

Größte Städte (Einwohner 2002) Havanna2 201 600 Santiago de Cuba423 400 Camagüey301 600 Holguín269 600 Santa Clara210 200 Guantánamo208 100 Bayamo144 700 Victoria de las Tunas143 600 Cienfuegos140 700 Pinar del Río139 300 Matanzas127 300
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kuba

Kuba Die karibische Insel Kuba ist seit 1965 ein Einparteienstaat, der über eine zentrale, sozialistisch orientierte Lenkung von Wirtschaft und Gesellschaft verfügt. Nachdem im Februar 2008 Raúl Castro das Präsidentenamt übernommen hat, bleibt abzuwarten, welche politischen und gesellschaftlichen Ve...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kuba

Kuba, eigentlich Kurt Bạrthel, deutscher Schriftsteller, * Garnsdorf (bei Chemnitz) 8. 6. 1914, † Â  Frankfurt am Main 12. 11. 1967.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kuba

Kuba, Familiennamenforschung: aus einer slawischen Ableitung von Jakob mit der Endung ...a entstandener Familienname.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kuba

Kuba: Maske aus bemaltem Holz und Stroh Kuba, Bakuba, Bantuvolk im Südwesten der Demokratischen Republik Kongo; etwa 100 000 Menschen; vom 16. Jahrhundert bis 1904 Träger eines Königreichs (Herrscherschicht: Bushongo); Blütezeit des Reiches Kuba Anfang des 17. Jahrhunderts. Geschickte Handwerker und...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kuba

19.02.2009 Der Inselstaat Kuba ist eines der letzten Bollwerke des Kommunismus. Mit über 110000 Quadratkilometern ist Kuba so groß wie die frühere DDR. Bei Urlaubern ist die größte Karibikinsel vor allem wegen ihres Flairs beliebt. Jährlich ziehen das tropische Klima und die weißen Strände über 2,2 Millionen Touristen an. Zu den wichtigste...
Gefunden auf http://www.wormser-zeitung.de/nachrichten/lexikon/k.htm

Kuba

01.09.2008 Der Inselstaat Kuba ist eines der letzten Bollwerke des Kommunismus. Mit über 110000 Quadratkilometern ist Kuba so groß wie die frühere DDR. Unter den 11,4 Millionen Einwohnern finden sich Weiße, Schwarze und Mulatten. Bei Urlaubern ist die größte Karibikinsel vor allem wegen seines Flairs beliebt. Jährlich ziehen das tropische .....
Gefunden auf http://www.wormser-zeitung.de/nachrichten/lexikon/k.htm?skip=10

Kuba

<i>Beschreibung</i> Stadt und bedeutendes Teppichzentrum im Nordostkaukasus zwischen Derbend und Baku. Die dort hergestellten Teppiche sind in lebhafter geometrischer Musterung geknüpft, besitzen einen kurzen Flor, dichte, feinverflochtene Fransen und sind aus guter Wolle gearbeitet. Hervorragend schöne Kuba-Teppiche können vom Anfan...
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-450.htm

Kuba

Kuba , Kreisstadt im russ. Gouvernement Baku in Kaukasien, an der Kubinka, liegt in einer schönen, fruchtbaren Gegend, 621 m hoch, ist aber ein schmutziger Ort mit elenden Gebäuden, hat eine griechisch-katholische und eine armeno-gregorian. Kirche, 8 jüd. Synagogen, eine sunnitische und 2 schiit. Moscheen und (1884) 13,429 Einw. Die Industrie be...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kuba

  1. (Bakuba) Bertelsmann Lexikon Verlag, GüteBantuvolk in der Demokratischen Republik Kongo (rund 75 000) , Bauern mit Mais- und Bananenpflanzungen; einst ein mächtiges Reich am Kasai mit absolutem Herrscher (Lukengo) . Die Kuba sind berühmt für ihr weit entwickeltes Kunsthandwerk:...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kuba

Insel in der Karibik, Ursprung für berühmte Tabak- und Zigarrenkultur. Einzigartig in dem idealen Zusammentreffen von Bodenbeschaffenheit, Klima und Saatgut.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42307

Kuba

Lage: Mittelamerika, Nordwestliche Karibik. Fläche: 110.860 qkm. Bevölkerungszahl: 11.423.952 (Schätzung 2008). Bevölkerungsdichte: 103 pro qkm. Hauptstadt: La Habana (Havanna). Einwohner: 2.133.920 (Schätzung 2009). Staatsform: Sozialistische Republik seit 1959. Verfassung von 1976, letzte Änderung 2002. Die...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42317

Kuba

Perle der Karibik , Zuckerinsel
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Kuba

Kuba

[S-förmig] - Das Kuba (s-förmig) ist ein afrikanisches Wurfmesser. Afrikanische Wurfmesser wurden in verschiedenen Ländern und von verschiedenen Ethnien Afrikas als Kriegs-, Jagd-, Kultur- und Standeswaffe entwickelt und genutzt. Die jeweilige Bezeichnung der Waffe bezieht sich auf eine Ausprägung dieses Waffentyps, die...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kuba_(S-förmig)

Kuba

[vier Klingen] - Das Kuba (vier Klingen) ist ein afrikanisches Wurfmesser. Afrikanische Wurfmesser wurden in verschiedenen Ländern und von verschiedenen Ethnien Afrikas als Kriegs-, Jagd-, Kultur- und Standeswaffe entwickelt und genutzt. Die jeweilige Bezeichnung der Waffe bezieht sich auf eine Ausprägung dieses Waffentyp...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kuba_(vier_Klingen)

Kuba

[Insel] - Kuba ist mit einer Fläche von 104.555,61 km² die größte Insel der Großen Antillen sowie der Karibik überhaupt. Sie ist die Hauptinsel des Inselstaats Kuba und umfasst 94,6 Prozent von dessen Gesamtfläche. 0,1 Prozent werden von der Guantanamo Bay Naval Base eingenommen. == Siehe auch == == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kuba_(Insel)

Kuba

[Einheit] - Die, auch der Kuba, war ein altes Flüssigkeitsmaß in Abessinien und als Honigmaß geeignet. == Literatur == == Einzelnachweis == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kuba_(Einheit)

Kuba

Auf der Antilleninsel mit randtropischem Klima gibt es Weinbau in sehr geringem Umfang. In der im Westen liegenden Region Pinar del Río, dem Haupt-Anbaugebiet für Tabak, wird etwas Chardonnay kultiviert. Das Land ist aber bezüglich alkoholischer Getränke vor allem durch seinen Rum bekannt; siehe dazu auch unter Bacardi-Martini Limited.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Kuba_3.0.8690.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.