Kriminalbiologie

kriminologische Richtung, die die Rolle der biologischen Konstitution eines Menschen für die Wahrscheinlichkeit des Straffälligwerdens untersucht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kriminalbiologie

Als Kriminalbiologie bezeichnet man die Wissenschaft, die sich mit den körperlichen, insbesondere den genetischen Merkmalen eines Straftäters eines Verbrechens beschäftigt. Früher wurde verbreitet auch die Bezeichnung Kriminalanthropologie synonym verwendet. == Ursprünge == Die Kriminalbiologie spielte im Gefolge der Rezeption von Charles Dar...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kriminalbiologie
Keine exakte Übereinkunft gefunden.