Kriebelmücken

Kriebelmücken, Familie kleiner Insekten, die in Europa mit etwa 30 Arten (von insgesamt rund 1 000) verbreitet ist. Kriebelmücken erreichen etwa ein Viertel der Größe einer Stubenfliege, ihr Körper ist schwarz, ihre Flügel sind durchscheinend. Kriebelmücken sind tagaktiv und leben zumeist von Säugerblut. Das Speichelsekret mancher Arten i.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Kriebelmücken

Kriebelmücke (Simuliidae) Kriebelmücken, Kribbelmücken, Melusinidae, Simulidae, Familie fliegenähnlicher Mücken; etwa 2† †™6 mm lang, kurzbeinig und von gedrungenem Bau. Die Larven entwickeln sich in Fließgewässern. Die blutsaugenden Weibchen fliegen oft in großen Schwärmen und können bei Massenb...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kriebelmücken

(Kribbelmücken, Simuliidae, Melusinidae) in Gebieten mit rasch fließenden Wasserläufen häufige Mücken sehr geringer Größe (0,3-0,6 mm) , deren Weibchen sehr stechfreudig sind; z. B. in den Donauniederungen die Kolumbatscher Mücke, Melusina columbacze...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.