Nutte

Das Wort Nutte wird, wie auch die Wörter Hure, Metze und Dirne, als Synonym für das Wort Prostituierte gebraucht. Während „Hure“, „Metze“ und „Dirne“ aus dem Wortschatz des Mittelalters hervorgegangen sind, entstammt das Wort „Nutte“ dem Berlinischen des späten 19. Jahrhunderts. Von den vorgenannten Synonyma unterscheidet es si...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nutte

Nutte

Bezeichnung für eine Hure, aber auch für eine übertrieben geschminkte und erotisch herausgeputzte Frau. Das Wort entstand im Berliner Volksmund für eine besonders junge Hure. Wortherkunft wahrscheinlich aus dem 'Nut', also der Spalte (Vagina).
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Nutte

Nutte

Nut¦te [f. 11 ; derb] Prostituierte [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Nutte

Bordsteinschwalbe , Callgirl , Dirne , Dorfmatratze , eine, die das älteste Gewerbe der Welt betreibt , eine, die es für Geld macht , Flittchen , Freudenmädchen , Gunstgewerblerin , Hartgeldnutte , Hure , Kokotte (veraltet) , Kurtisane , leichtes Mädchen , Liebesdame , Liebesdienerin , Liebesmädchen , Professionelle , Prostituierte , Schlampe ...
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Nutte
Keine exakte Übereinkunft gefunden.