Korana

Die Korana [ˈkɔrana] ist ein Karstfluss in Mittelkroatien. Sie entsteht im Anschluss an die Plitvicer Seen, welche sich in der Lika befinden (Gespanschaft Lika-Senj). Offiziell beginnt die Korana bei der Mündung des Flusses Plitvica, am Ende der Seenkette der Plitvicer Seen. Diese Stelle wird Sastavci (deut. Zusammenfluss) genannt. Unmittelbar ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Korana

Korana

Hottentottenstamm im Gebiet des oberen Oranjeflusses und des Vaal (s. Hottentotten). Nach der Annahme G. Fritschs haben die K. in früherer Zeit eine starke Beimischung von Buschmannblut erhalten (s. Buschmänner; Hottentottensprachen).
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Korana

Korana , Volksstamm der Hottentoten (s. d.).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.