Konventionalstrafe

Für den Fall der Nichteinhaltung des Vertrages, kann ein Vergütungsbetrag (Konventionalstrafe) vereinbart werden.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/k/konventionalstrafe.php

Konventionalstrafe

ist die bereits im römischen Recht als Fall der -> Stipulation mögliche Vertragsstrafe.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Konventionalstrafe

Ein Synonym zur Vertragsstrafe. Zwei Parteien vereinbaren eine Konventionalstrafe für den Fall, dass die eine Partei den geschlossenen Vertag nicht oder nur teilweise erfüllt.
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/konventionalstrafe-406.html

Konventionalstrafe

Vertragsstrafe in Form einer bestimmten zu zahlenden Geldsumme. Sie kann vertraglich zwischen den Beteiligten für den Fall vereinbart werden, daß der Schuldner dem Gläubiger die Leistung nicht oder nicht in vereinbarter Weise erfüllt. Beispiel: Im Anlagenbau in Form eines bestimmten Betrages pro Tag...
Gefunden auf http://manalex.de/d/konventionalstrafe/konventionalstrafe.php

Konventionalstrafe

(liquidated damages) (von lat. convenire = bereinkommen, zusammenkommen) Siehe Vertragsstrafe.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=K&id=27926&page=1

Konventionalstrafe

Konventionalstrafe, Vertragsstrafe.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Konventionalstrafe

Konventionalstrafe (Stipulatio poenae), ein Nachteil, dem sich jemand durch Vertrag unter der Bedingung unterwirft, daß eine andre Leistung, die dadurch bestärkt und gesichert werden soll, nicht oder nicht gehörig erfolgen würde. So wird z. B. bei der Ausführung von Bauten nicht selten eine K. festgesetzt für den Fall, daß der Bau nicht bis ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Konventionalstrafe

  1. [lateinisch] Vertragsstrafe .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Konventionalstrafe

(Management) Eine Konventionalstrafe ist der Geldbetrag, den jemand für einen Vertragsbruch zahlen muss...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/2625/konventionalstrafe/

Konventionalstrafe

Die Konventionalstrafe ist eine dem Vertragspartner fest zugesagte Geldsumme für den Fall, dass der Versprechende seine vertraglichen Verpflichtungen nicht oder nicht in gehöriger Weise erfüllt. Sie wird auch als Pönale bezeichnet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42735

Konventionalstrafe

(liquidated damages) (von lat. convenire = übereinkommen, zusammenkommen) Siehe Vertragsstrafe.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=K&id=27926&page=1

Konventionalstrafe

Geldbuße , Konventionsstrafe , Pönale (österr.) , Vertragsstrafe
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Konventionalstrafe

Konventionalstrafe

Ein Synonym zur Vertragsstrafe. Zwei Parteien vereinbaren eine Konventionalstrafe für den Fall, dass die eine Partei den geschlossenen Vertag nicht oder nur teilweise erfüllt.
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/konventionalstrafe
Keine exakte Übereinkunft gefunden.