Kollektivum

(Kollektivbegriff) Im Singular verwendetes Substantiv zur Bezeichnung einer Mehrheit als Einheit: Haar, Bürgerschaft, coma, pluma. (multitudo, turba, pars etc., Länder- und Städtenamen).
Gefunden auf http://www.menge.net/glossar.html

Kollektivum

In manchen Fällen wird als Kollektivum ein Wort verwendet, bei dem kein Zusammenhang zu einer entsprechenden Singularform ersichtlich ist, im Deutschen zum Beispiel Laub für eine Ansammlung von Blättern, Obst als Sammelbegriff für Früchte oder eine Herde für einen Verband von Tieren. Daneben gibt es verschiedene Wortbildungsmuster zur Bildun...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kollektivum

Kollektivum

Kollektivum das, Sprachwissenschaft: im Singular stehende Sammelbezeichnung für eine Reihe gleichartiger Gegenstände, Lebewesen oder Sachverhalte, z. B. Gebirge, Herde, Wirtschaft, Volk.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kollektivum

Kollektivum (lat.), s. Substantivum.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kollektivum

  1. [das; Plural Kollektiva; lateinisch] (Sammelname) ein Substantiv, das eine Einheit aus mehreren Gegenständen oder Begriffen bezeichnet; z. B. `Gebirge` (gegenüber `Berg`) , `Geschwister` (gegenüber `Bruder, Schwester`) .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kollektivum

Sammelbegriff
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Kollektivum
Keine exakte Übereinkunft gefunden.