Koevolution

Koevolution, wechselseitige evolutionäre Anpassungen zwischen interagierenden Arten. Auslöser für koevolutive Entwicklungen sind zwischenartliche Interaktionen, die einen starken Selektionsdruck ausüben. Dies führt dazu, dass sich die Adaptionen der einen Art im Zusammenhang mit den Adaptionen der anderen Art entwickelt haben. Beispielsweise h...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Koevolution

Koevolution, auch Coevolution, bezeichnet im Rahmen der biologischen Evolutionstheorie einen evolutionären Prozess der wechselseitigen Anpassung zweier stark interagierender Arten aufeinander, der sich über sehr lange Zeiträume in der Stammesgeschichte beider Arten erstreckt. Folglich ist der Begriff auf Artenpaare beschränkt, bei der beide Ar...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Koevolution

Koevolution

Ko
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Koevolution

Parallele Evolution zweier biologischer Arten, die -wie Blüten und bestäubende Insekten -voneinander abhängig sind oder bei denen zumindest der eine vom anderen abhängig ist wie der Räuber von seiner Beute oder der Parasit von seinem Wirt; jede Veränderung bei einer der Arten führt zu einer Anpassungsreaktion bei ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42610
Keine exakte Übereinkunft gefunden.