Kleinhirnblutung

[Inhaltsverzeichnis] [ 1. Definition ] Unter einer Kleinhirnblutung versteht man eine intrazerebrale Blutung im Bereich des Kleinhirns. [ 2. Epidemiologie ] Kleinhirnblutungen machen ca. zehn Prozent aller Hirnblutungen aus. Kleinhirninfarkte sind seltener als Kleinhirnblutungen...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Kleinhirnblutung

Kleinhirnblutung

Kleinhirnblutung, Blutung aus den das Kleinhirn versorgenden Blutgefäßen. Sie führt schnell zum Koma, da der Hirnstamm in der Nähe liegt und mitgeschädigt werden kann ([Hirnstammsyndrome]).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kleinhirnblutung

Kleinhirn/blutung En: cerebellar hemorrhage Blutung im Versorgungsgebiet der Kleinhirnarterien; klinische Symptomatik: häufig sofortiges Koma wegen der Nähe des Hirnstamms; s.a. Kleinhirnzeichen.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r19963.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.