Kevin

(Altirisch: »Anmutig«), stammte aus königlichem Geschlecht, wallfahrte nach Rom und gründete im 6. Jh. die Abtei Glendalough bei Wicklow südlich von Dublin, das sich bald zu einem Mittelpunkt des religiösen Lebens entwickelte. Kevin starb angeblich 120 Jahre alt um 618. Sein Grab in Glendalough war bald Ziel von Scharen von Wallfahrern. Kevin...
Gefunden auf http://www.heilige.de/

Kevin

KEVIN (gälisch: Caemgen, lateinisch: Coemgenus, Caimginus, Keivinus), irischer Mönch, Bischof und Heiliger, * angeblich um 480 oder 470, in der Nähe von Dublin, + 3. Juni um 618 oder 622 in Glendalough, Grafschaft Wicklow. Nach der frühesten Vita (10./11. Jh.?) aus der Linie der Könige von Leinster gebürtig, li...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40019

Kevin

Kevin ist ein anglisierter männlicher Vorname irischer Herkunft. == Herkunft und Bedeutung == Der Name stammt aus dem Altirischen und ist zuerst als Coemgen belegt. Die heutige Form im Irischen ist Caomhán oder Caoimhín ([ˈkɰiːvʲiːnʲ]). Die bekannte Form Kevin ist die anglisierte Version des irischen Namens. Der Name bedeutet „hübsch u...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kevin

Kevin

Vorname. Namenstag: 06.06. engl.-irisch; coemgen=anmutig, hübsch von geburt an
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen11.htm

Kevin

Kevin , aus dem Englischen übernommener männlicher Vorname irischen Ursprungs, dem der gälische Name Caoimhín, ursprünglich ein Beiname (Verkleinerungsform zu gälisch caomh »anmutig«), zugrunde liegt. Kevin ist der Name eines irischen Heiligen aus dem 7. Jahrhundert; Namenstag: 3.† ƒJuni....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kevin

männlicher Vorname Der Name Kevin tauchte in Deutschland ca. 1975 in den Vornamenshitparaden auf. 1991 war Kevin der Spitzenreiter der beliebtesten Vornamen. Dieser Vorname wird immer noch recht häufig vergeben. Bedeutung - schön Herkunft - irisch Filmtipp - Kevin - Allein zu Haus Satire - Kevinism...
Gefunden auf http://www.beliebte-vornamen.de/kevin.htm

Kevin

  1. [irisch, `hübsch, anmutig von Geburt`] männlicher Vorname.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kevin

(Coemgen) Buchmalerei: Kevin als Tierliebhaber Coemgen gründete eine Einsiedelei in Glendalough, ihm schlossen sich zahlreiche Schüler an. Es entstand ein Kloster, das eine der großen Klostersiedlungen Irlands wurde und zu dem sich eine bedeutende Wallfahrt entwickelte. Kevins Kloster in Glendalough heute mit der...
Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienK/Kevin_von_Wicklow.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.