Kernfäule

Unter Kernfäule leidet ein Baum, wenn er von parasitischen Pilzen befallen ist, die einen Baum aushöhlen können, indem sie dessen Kern zersetzen. Die Sporen des Pilzes können über die Wurzeln oder Verletzungen in das Innere des Baumes eindringen. Das Splintholz wird vom Pilz in der Regel nicht angegriffen. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kernfäule

Kernfäule

Kernfäule, Zersetzung des Kerns lebender Bäume durch parasitische Pilze, z. B. Rotfäule.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kernfäule

Kernfäule , s. Rotfäule.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kernfäule

Sammelbezeichnung für Zersetzungsprozesse beim Laub- und Nadelholz, hervorgerufen durch bestimmte Pilze. Das Holz nimmt dabei eine rötliche bis braune Färbung an.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.