Rajkot

Rajkot (Gujarati: રાજકોટ, {IAST|Rājakoṭ}) ist eine Stadt in Gujarat, Indien mit rund 1,3 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011). Sie liegt auf der Halbinsel Kathiawar, besitzt eine Universität und ist Textilindustriezentrum. Die Stadt wurde im Jahr 1610 von Vibhaji Jadeja und Raju Sandhi gegründet. Rajkot war Hauptstadt des nac...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rajkot

Rajkot

['radʒko:t] indische Distrikthauptstadt in Gujarat, auf der Halbinsel Kathiawar, 967 500 Einwohner; wichtiger Marktort, Textil- und Nahrungsmittelindustrie; Flugplatz. GoogleMaps
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Rajkot

[Begriffsklärung] - Rajkot ist: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rajkot_(Begriffsklärung)

Rajkot

[Staat] - Rajkot war ein Fürstenstaat Britisch-Indiens im Zentrum der Halbinsel Kathiawar im heutigen Bundesstaat Gujarat. Seine Hauptstadt war der Ort Rajkot. Das Fürstentum wurde 1620 von Thakur Sahib Vibhaji Ajoji, einem Enkel des Jam Sataji von Nawanagar, gegründet. Rajkot stand 1720–32 unter der Herrschaft des Gro...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rajkot_(Staat)

Rajkot

Rajkot , Stadt im Bundesstaat Gujarat, Indien, auf der Halbinsel Kathiawar, 967 000 Einwohner; katholischer Bischofssitz; Universität (gegründet 1967); Wirtschaftszentrum (Textilindustrie); Flugplatz.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Rajkot

Rajkot, Stadt in Indien, im Bundesstaat Gujarat. In der Industriestadt werden Textilien, Maschinenzubehör, Kunststoffprodukte und Elektrowaren hergestellt. Rajkot beheimatet die Universität Saurashtra, die 1967 gegründet wurde. Die Stadt war bis 1948 Hauptstadt des ehemaligen Fürstenstaates Rajkot. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 1 002 000
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014
Keine exakte Übereinkunft gefunden.