Kameraschwenk

Horizontale Bewegung mit meist gleichbleibender Geschwindigkeit der Kamera. Beim schnellen Schwenk einer Kamera ergibt sich, je nach Geschwindigkeit, ein Shutter-Effekt. Dabei haben die Produktionsnorm 25p und die Aufzeichnung auf Film gegenüber den Produktionsnormen 25i und 50p nur die halbe B...
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/kameraschwenk.htm

Kameraschwenk

Der Kameraschwenk ist ein Stilmittel bei der Aufnahme von Dokumentar- oder Spielfilmen. Dabei wird die Filmkamera über eine Einstellung oder Szene bewegt (geschwenkt), um dem Zuschauer einen Überblick zu verschaffen und die Zusammenhänge zu verdeutlichen. Die Kamera verlässt dabei, im Gegensatz zur Kamerafahrt, ihren Standort nicht. == Ebenen ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kameraschwenk
Keine exakte Übereinkunft gefunden.