Jitterbug

Jitterbug, amerikanischer Paartanz der dreißiger und vierziger Jahre im Viervierteltakt. Er entwickelte sich aus dem Boogie-Woogie-Rhythmus und hat eine Vielzahl von Schrittfolgen und akrobatischen Drehungen, bei denen die Hände des Partners überwiegend festgehalten werden. Während des 2. Weltkrieges wurde der Jitterbug von der US-Armee in der....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Jitterbug

extravaganter Tanz zu schneller aufpeitschender Jazzmusik
Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_j.htm

Jitterbug

(engl.: jitter - zittern, bibbern); in den 30er Jahren Bezeichnung für einen nervös anmutenden, hüpfend-zappelnden Tanzstil, den man zum Swing oder Boogie Woogie tanzte, und für jene, die diesen Tanzstil praktizierten. Im Deutschland des Nationalsozialismus galt diese Art zu tanzen als Inbegriff ame...
Gefunden auf http://www.jazzecho.de/lexikon/letter/j/term/jitterbug/

Jitterbug

Jitterbug der, um 1940 in den USA, nach 1945 in Europa populär gewordener nordamerikanischer Gesellschaftstanz; im Rhythmus des Boogie-Woogie mit akrobatischen Tanzbewegungen; im Tanzsport unter dem Namen Jive gepflegt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Jitterbug

  1. ['dʒitəbʌg; der; englisch] in den 1930er Jahren in den USA entstandener, lebhafter, oft akrobatisch ausgeführter Gesellschaftstanz, der nach dem 2. Weltkrieg unter anderen Namen (Jive, Boogie) nach Europa gelangte.Externe LinksGeschichte und Ausführung des Jitterbug oder Jive http://tanz...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Jitterbug

(lat.) Nachahmung im Einklange; andere Bezeichnung: imitation in unisono
Gefunden auf http://www.musik-direkt.com/musik-glossar_-_i_-.43.html

Jitterbug

extravaganter Tanz zu schneller aufpeitschender Jazzmusik
Gefunden auf http://www.mv-sulzbach.de/glossar/glossar_j.htm

Jitterbug

extravaganter Tanz zu schneller aufpeitschender Jazzmusik
Gefunden auf http://www.desig-n.de/musik_j.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.