Isergebirge

Das Isergebirge (tschechisch Jizerské hory, polnisch Góry Izerskie) ist ein Teil der Sudeten und bildet die Verbindung zwischen dem in Deutschland gelegenen Zittauer Gebirge/Lausitzer Gebirge und dem Riesengebirge. Das Isergebirge gehört zu Tschechien und Polen und ist Quellgebiet von Iser, Queis und Lausitzer Neiße. == Name == Seit dem 19. Ja...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Isergebirge

Isergebirge

Isergebirge, tschechisch Jizerské hory , polnisch Góry Izerskie, Teil der Sudeten, der sich im Nordwesten an das Riesengebirge anschließt, hauptsächlich aus Granit und Gneis; der Hohe Iserkamm ist im Hinterberg (Polen) bis 1 127 m, in der Tafelfichte (Tschechische Republik) bis 1 124 m hoch; auf Hoc...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Isergebirge

Isergebirge , Gebirge im preuß. Regierungsbezirk Liegnitz und in Böhmen (s. Karten "Schlesien" und "Böhmen"), ein Teil der Sudeten, zwischen dem Riesengebirge und dem Großen Zacken einerseits, dem Lausitzer Gebirge und der Lausitzer Neiße anderseits. Es ist ein rauhes, waldiges und wenig bewohntes Gebirge, aus vier fast par...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Isergebirge

(tschechisch Jizerské hory, polnisch Góry Izerskie) tschechisch-polnisches (-schlesisches) Grenzgebirge, Teil der Westsudeten zwischen Lausitzer Gebirge und Riesengebirge, aus Granit und Gneis aufgebaut und überwiegend bewaldet (Nadelwald) ; Hochfläche mit Hochmooren; im Hinter...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.