Interim

Interim (lateinisch interim: †žeinstweilen†, †žinzwischen†), allgemein Bezeichnung für eine Zwischenzeit bzw. Zwischenlösung oder eine Übergangsregelung. Im Besonderen bezeichnet der Begriff diejenigen in der Anfangsphase der Reformation gefassten vorläufigen Beschlüsse in konfessionellen Streitfragen, deren endgültige Regelunge...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Interim

[Zeitschrift] - Die Interim ist eine in Berlin hergestellte Zeitschrift der autonomen Szene mit bundesweiter Bedeutung. == Überblick == Die Interim entstand während der autonomen Kampagne gegen das Treffen des Internationalen Währungsfonds im September 1988 in Berlin. Die erste Ausgabe kam zum 1. Mai 1988 heraus. Im Vorw...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Interim_(Zeitschrift)

Interim

[Kirche] - Interim (lat. „inzwischen“) ist die Bezeichnung für eine provisorische Regelung kirchlicher oder politischer Zustände. Insbesondere versteht man darunter drei Versuche eines vorläufigen konfessionellen Kompromisses, welche unter der Regierung Kaiser Karl V. in Deutschland zwischen Katholiken und Protestant...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Interim_(Kirche)

Interim

Interim (lat. „inzwischen, unterdessen“) bezeichnet unter anderem: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Interim

Interim

Ịnterim das, allgemein: einstweilige Regelung für eine ûbergangszeit.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Interim

Interim: satirische Talermünze (Interimstaler) der Stadt Magdeburg auf das Augsburger Interim von... Ịnterim das, Kirchengeschichte: in der Frühzeit der Reformation die vorläufige Regelung einer strittigen Religionsangelegenheit durch Anordnung des Kaisers oder eine Vereinbarung des Rei...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Interim

Interim (lat., "einstweilen"), Bezeichnung für die einstweilige Regelung kirchlicher oder politischer Zustände, welche so lange gilt, bis sie endgültig geordnet wird. Insbesondere versteht man darunter drei Versuche einer einstweiligen Ausgleichung in Religionssachen, welche unter der Regierung Kaiser Karls V. in Deutschland zwischen K...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Interim

  1. [das; lateinisch, `einstweilen`] die Regelung politischer oder theologischer Fragen für eine Übergangsperiode; z. B. Augsburger Interim 1548.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.