Insolvenzantrag

Ein Insolvenzverfahren wird in Deutschland nur auf Antrag eingeleitet. Antragsberechtigt sind der Schuldner (Eigenantrag) oder die Gläubiger (Fremdantrag). Jeder Antrag ist an Zulassungsvoraussetzungen und Formerfordernisse gebunden (§ 13 InsO). Handelt es sich um einen Fremdantrag, muß der antragstellende Gläubiger sowohl seine Forderung als a...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40077

Insolvenzantrag

In¦sol¦venz¦an¦trag [m. 2 ; Wirtsch.] Antrag an das Gericht, das Insolvenzverfahren zu eröffnen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Insolvenzantrag

Konkursantrag
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Insolvenzantrag

Insolvenzantrag

Gerät eine juristische oder auch eine natürliche Person in die Situation, dass er seinen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr aus eigener Kraft nachkommen kann, ist er laut Insolvenzverordnung (InO) § 17 zahlungsunfähig.
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/insolvenzantrag
Keine exakte Übereinkunft gefunden.