Inselberge

Inselberge, unvermittelt aus den Flachlandschaften der Tropen aufragende, inselartige Berggruppen oder Einzelberge mit steilen Hängen und scharf abgesetztem Fuß. Nach klassischer Definition bestehen Inselberge aus dem gleichen Gestein wie die Flachformen ihrer Umgebung. Charakteristisch ist der oft fehlende Schuttmantel auf der Unterhang- oder Fu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Inselberge

(s. Tafel 37, 76, 189) sind eine charakteristische Landschaftsform Afrikas wie der Tropen überhaupt. Doch findet man sie auch in einzelnen Gebieten der Subtropen wie der gemäßigten Zone. Aus weiten welligen bis ebenen Flächen ragen hier und dort, in Entfernungen von oft vielen Kilometern, isolierte ...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Inselberge

in den wechseltrockenen Tropen und Subtropen inselartig steil aufragende Berge oder Berggruppen, durch Insolationsverwitterung entstanden. Der während der Trockenperiode anfallende Schutt wird regelmäßig in der Regenzeit weggespült.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.